Home

   

ZughundeSport
ZugGefährteLeistungenIntensiv-KurseEinsteiger-WorkshopsFahrertreffen & TeamtrainingZughundesport für TherapiehundeTrainerausbildung "Zughunde-Coach"BeratungExterne SeminareVerkaufAktionen + TermineFaktenEindrückezertifizierte Zughunde-CoachesImpressum
Workshop "Zughundesport für Therapiehunde"

Projektideen und sportlicher Ausgleich für Therapiehunde-Teams.

Therapiehunde sind vielseitig einsetzbar und erzielen nachgewiesenermaßen erstaunlich positive Wirkung auf Kinder, Menschen mit Behinderung, Senioren,...
In unserem Workshop möchten wir Ihnen zum einen neue Ideen und erprobte Projekte nahe bringen, die Sie direkt mit Ihrem Hund in der therapeutischen Arbeit umsetzen können.
Auf der anderen Seite werden wir genauer auf die Bedeutung des Zughundesports als sportlicher Ausgleich
zur Therapie-Arbeit eingehen: Der aufmerksame Hundeführer erkennt meist die Notwendigkeit einer körperlichen Auslastung seines Hundes, nachdem dieser während seines "Arbeitseinsatzes" den unterschiedlichsten Energien und Schwingungen ausgesetzt war und enorme Kräfte auf der seelischen Ebene investiert hat. Zughundesport ist eine tolle Möglichkeit der körperlichen Ausgelassenheit, während der Hund sich in seinen Therapiestunden eher ruhig und angepasst verhalten soll.

Ziel des Workshops ist, für jedes Therapiehunde-Team individuelle Lösungen und Anleitungen auszuarbeiten, die sowohl in der Therapie umgesetzt werden können, als auch zum Ausgleich außerhalb des "Jobs".
Wir zeigen Ihnen konkrete Möglichkeiten der Durchführung von Zughunde-Projekten mit Kindern oder Menschen mit Behinderung
 und Sie werden herausfinden, welche Zugvarianten Ihnen und Ihrem Hund am meisten liegen.
Gegen Ende des Workshops, wenn alle mit möglichst viel "Zughunde-Wissen" ausgestattet sind, werden die Teilnehmer gemeinsam in einer Gruppenaufgabe ein Konzept zur Durchführung eines geeigneten Projektes für Ihre Therapiearbeit entwickeln.

Die beiden Referentinnen haben jahrelange Erfahrung sowohl im
Bereich (Sozial-)Pädagogik, als auch im  (Zug-)Hundetraining und geben ihr Wissen in diesem ganz besonderen Zughunde-Workshop an Sie weiter:
Xenia Brunk - Zughunde-Coach, Hundetrainerin mit eigener Hundeschule, Magister-Studium der Pädagogik
Agnes Sandler - Diplom Sozialpädagogin und Erzieherin, arbeitet in einer Heilpädagogischen Tagesstätte

Seminarinhalte:
- Viele praktische Trainingseinheiten mit dem eigenen Hund und unterschiedlichen Gefährten
- Umfangreiches theoretisches Fachwissen rund um den Zughundesport
- Welche Zugvariante eignet sich für meinen Hund als Ausgleichssport?
- Welche Zugvariante kann ich in der therapeutischen Arbeit mit meinem Hund einsetzen?
- Hintergrundwissen zur Notwendigkeit von Motivation und körperlichem Ausgleichssport 

- Vorstellung erprobter Projekte mit Kindern
- Gruppenaufgabe: Ausarbeitung eines durchführbaren Zughunde-Projekts in der Therapie


      Filia     Mäuse
 
Ablauf des Workshops "Zughundesport für Therapiehunde":
- Freitag abend: Therorie und Hintergrundwissen rund um den Zughundesport
- Samstag vormittag: Praxis-Training mit den mitgebrachten Hunden
- Samstag mittag: Besprechung geeigneter Zugvarianten für die therapeutische Arbeit des jeweiligen
   Mensch-Hund-Teams und Vorstellung erprobter Zughunde-Projekte mit Kindern
- Samstag nachmittag: Praxis-Training mit individuellen Trainings-Anleitungen und -Tipps
- Sonntag vormittag: Projektbezogenes Praxis-Training unter Mitwirkung anderer Seminarteilnehmer
- Sonntag mittag und nachmittag: Gruppenaufgabe - Ausarbeitung eines Zughunde-Projekts

Wer:
Therapiehunde-Teams und solche, die es werden wollen...
Erfahrung im Zughundesport ist keine notwendige Voraussetzung.    
   
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf maximal 6 Mensch-Hund-Teams - es empfiehlt sich eine möglichst
frühzeitige Anmeldung.

Ort:
conneKT Kitzingen
- Theorie und Praxis

Dauer:

- Freitag, 18.00 - 21.00 Uhr
- Samstag, 09.30 - 16.00 Uhr
- Sonntag, 09.30 - 14.30 Uhr

Kosten:
- 240,00 Euro pro Mensch-Hund-Team (aktiver Teilnehmer)
- 190,00 Euro pro Person ohne Hund (passiver Teilnehmer)

Im Seminarpreis enthalten ist unser umfangreiches und aussagekräftiges Skript zum Thema Zughundesport, sowie die Nutzung sämtlicher Gefährte unseres Fuhrparks, außerdem wird für jeden Hund das passende Equipment (spezielle Zuggeschirre, Zugleinen, etc.)
für die Dauer des Workshops zur Verfügung gestellt.

Die jeweils aktuellen Workshop-Termine finden Sie unter
:   Fakten - Termine
Die Anmeldung erfolgt per e-mail