Home

   

ZughundeSport
ZugGefährteXH Dog ScooterSpringtail Dog SulkyHadhi TrikeSacco Dog CartBollerwagenKickspark SchlittenFahrradLeistungenVerkaufAktionen + TermineFaktenEindrückezertifizierte Zughunde-CoachesImpressum
Sacco-Dog-Cart

Im Gegensatz zu den anderen hier vorgestellten Gefährten, sitzt der Fahrer im Sacco Cart. Das scheint zwar
auf den ersten Blick etwas unsportlicher, durch die Wendigkeit des Carts und mit dem entsprechenden Hund
ist es aber trotz allem eine sehr flotte Zugsportvariante.
Auch wenn man als Fahrer im Sitzen nicht viel tun kann, lässt sich der Zughund über die effektive Lenkung
und mit Hilfe der Bremse mit wenig Kraftaufwand sehr gut regulieren und leiten. Durch die vier Räder hat
man ein sehr sicheres Fahrgefühl.
Ein weiterer Vorteil dieser Zugsport Variante ist, dass (bei einem entsprechend zugstarken Hund) auf dem "Standing Rack" auf der Rückseite des Carts noch eine Person (z.B. Kind) mitgenommen werden kann.
Das Sacco-Dog-Cart wiegt ca. 30 kg und sollte von kräftigeren Hunden gezogen werden, vor allem da man
als Fahrer nicht aktiv mithelfen kann. Das heißt bei steileren Bergen oder unwegsamem Gelände:
aussteigen und mitziehen.
Weigert sich ein Hund standhaft, im Zugbügel zu laufen, ist das Sacco-Dog-Cart leider kein geeignetes
Gefährt, da man es eben nur mit Bügel fahren kann.

Unser Sacco-Cart ist ein roter Flitzer und durch die zwei vorhandenen Bügel mit einem oder zwei Hunden fahrbar.

Geeignet für:      1 - 2 Hunde ab ca. 35 kg Körpergewicht
Zugvorrichtung:   nur mit Zugbügel